Karotisstent

CGuard

Das CGuard™ Embolic Prevention System (EPS) wurde entwickelt, um peri-prozedurale und späte Embolisation zu verhindern, indem potenzielle Embolien durch das dichte MicroNet ™ fixiert werden, während gleichzeitig eine ausgezeichnete Durchblutung der Arteria Carotis Externa erhalten bleibt.

Merkmale
  • MicroNet™ minimiert das Risiko von Thromboembolien
  • 6F-Einführsystem
  • Selbstexpandierender Nitinolstent
  • Exzellente Stentsicherheit
  • Keine Verkürzung
  • Präzise Stentplatzierung
  • Optimale Endothelialisierung
  • Hervorragende Gefäßanpassung

 

Webseite

www.inspiremd.com

Spezifikationen
Kompatibel mit

DuraSheath

Perkutanes Einführbesteck

Zum Einführen interventioneller und diagnostischer Instrumente in das menschliche Gefäßsystem entwickelt (z.B. für femorale Zugänge).

Ballast

Lange Schleuse 6F .088"

Zur Einführung von interventionellen Produkten in das periphere, koronare und neurovaskuläre System.
Das könnte Sie auch interessieren

Catch View

Stentretriever

Zur Rekanalisation bei Patienten mit ischämischem Schlaganfall infolge eines intrakraniellen Gefäßverschlusses.
Produktvideo
Rechtliche Angaben

© InspireMD. All rights reserved.

Produktanfrage
Datenschutzbestimmungen*
Was ist die Summe aus 4 und 9?